Es gibt zahlreiche Gründe, die Anfahrt zum Dirty Church Run aus eigener Kraft oder mit dem öffentlichen Nahverkehr zu meistern. Unser Aufbewahrungsservice macht das Auto als Gepäckablage überflüssig. Wer auf das Auto angewiesen ist kann in Erwägung ziehen, bei anderen mitzufahren oder selbst Mitfahrgelegenheiten anzubieten. Im Folgenden geben wir Infos und Tipps zu den jeweiligen Anreisemöglichkeiten:

Fahrrad

Für die Anreise mit dem Fahrrad lohnt sich bestimmt der Radroutenplaner Hessen (Zielort voreingestellt). Vor Ort gibt es ausreichend Möglichkeiten, sein Fahrrad am Sportplatzgeländer zu sichern.

Bus und Bahn

Der Sportplatz ist vom Bahnhof Beiseförth in ca. 12 Minuten (1km) zu erreichen (gelber Wegweiser im Lageplan). Über den Fahrplaner des NVV (Zielort und Datum sind bereits voreingetragen) lässt sich die richtige der stündlichen Anbindungen von Kassel und Bebra finden. Der Weg vom und zum Bahnhof wird am Veranstaltungstag ausgeschildert sein.

Mitfahrgelegenheit nutzen

Das Pendlerportal Nordhessen vermittelt auch einmalige Fahrten. Als Zielort am besten nach “Campingplatz Schwimmbadcafe Beiseförth” suchen.

Anfahrt mit PKW

Aus Richtung Melsungen oder Rotenburg kommt Ihr jeweils über die B83 zum Sportplatz in Beiseförth. Von der Autobahn A7 – Abfahrt Malsfeld – empfehlen wir ebenfalls den Weg über die B83, an der sich auch direkt die ausgeschilderten Parkplätze befinden. Wer noch freie Plätze hat, ist herzlich eingeladen diese auf dem Pendlerportal Nordhessen anzubieten: Oben rechts auf “Anmelden” klicken, einloggen oder registrieren (Anrede, Pseudonym, Vor- und Nachname sowie Email eingeben und Passwort wählen), und dann auf “Fahrten einstellen” gehen. Als Zielort am Besten “Campingplatz Schwimmbadcafe Beiseförth” wählen, das richtige Datum nicht vergessen (25.06.), weitere Angaben machen und dann “Ihr Angebot einstellen”.

Wir freuen uns stets über Feedback an info@dirtychurchrun.de.